Für ein Kleinunternehmen ist es kaum noch unumgänglich, beim Marketing auf die Social Media Plattform zu verzichten. Hier sind die Kunden, Sie finden Ihre Produktnische und erweitern Ihre Zielgruppe.

Social Media Tipps

Social Media Marketing ist besonders dann wichtig, wenn Sie die Kunden von morgen, die Millennials, auf Ihr Unternehmen, Service oder Produkt aufmerksam machen wollen. Dies ist die Generation, die offensichtlich mit einem mobile Device in der Hand zur Welt gekommen ist. Alles was diese Generation zum Überleben braucht, finden Sie am Internet.

Sind Sie selbst nicht vertraut mit dem Social Media Marketing, beauftragen Sie eine Agentur oder einen Freelancer. Diese anfängliche Kosten werden sich später bezahlt machen, da mit zunehmender Social Media Präsenz Ihre Markenbekanntheit steigt, was zu neuen Kunden und erhöhten Absatz führt.

Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Snapchat, YouTube und Pinterest gehören weltweit zu den beliebtesten und meist verwendeten Plattformen. Tipp: Haben Sie schon ein Account mit einem dieser Hübe, benutzen Sie für Ihr Service oder Produkt ein eigenes Account. Idealerweise wählen Sie eine Plattform, die Ihrem Unternehmen am besten passt.

Für erfolgreiches Marketing mit Soical Media ist es unumgänglich das Sie eine ausführliche Marktforschung durchführen. Dazu gehört mehr als nur Ihre Zielgruppe zu identifizieren. Sammeln Sie so viel wie nur möglich verfügbare Daten über Ihre potenziellen Kunden. Das wird Ihnen dabei helfen, genau die Nische ausfindig zu machen, wo Ihr Produkt oder Service hineinpasst; wo eine Lücke im Markt ist und Ihr Produkt gefragt ist. Abhängig davon, was Sie verkaufen, verwenden Sie immer Bilder oder Videos. Ihr Content muss Ihre Kunden ansprechen und ständig aktualisiert werden. Die Möglichkeit sich für einen Newsletter anzumelden, wird Ihre Kunden und jene, die es noch nicht sind, über Angebote oder besondere Events am Laufenden halten.